SGS Senioren  

   

SGS AH  

   

SGS Frauen  

   

SV Oberselters  

   

SV Niederselters  

   

Kalender  

October 2018
S M T W T F S
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
   

 Fasching beim SVN

 Ja mit der Steilvorlage unserer Kanzlerin starteten die Aktiven unter dem Motto

„Wir schaffen das…werklich!!!“

Und wie sie das schafften, bei zwei ausverkauften Sitzungen im Sportheim Niederselters wurde es vollbracht, die Narhalla zum Brodeln zu bringen. Was in erster Linie an den Aktiven auf der Bühne, aber auch den tollen Zuschauern im Saal lag. Den Anfang machte der Moderator Thomas Schneider und Besi als Pater Schorsch. Martin Stangel stieg im Anschluss in die Bütt und was so alles schief gehen kann im Leben wusste er zu berichten. Dann kamen die jüngsten Aktiven zum Zuge. Die „Dance Kids“ (Lea Guthmann, Giulia Breitenstein, Tamina Dort, Mia Groß, Ida Egennolf, Carl Blank) bezauberten mit Ihrem Tanz zu „Dr. Albans“ Song Halleluja. Was so zwei Witfrauen alles erleben trugen Gabriele Kreuzsaler und Birgit Kremer gekonnt vor. Es folgte ein Hip Hop Tanz von den „TOP 6“ (Lea Sawetzki, Isa Sawetzki, Julica Jäger, Sarah Herrmann, Tabea Knödler, Nele Haas). Den Alltag auf einem Polizeirevier gaben dann Thomas Pauli und Besi zum Besten: von 3 Chinesen über Hänsel und Gretel bis zum Fuchs der die Gans gestohlen hatte mussten die beiden so einiges aufarbeiten. Die Gruppe „NO NAMES“ (Martina Jäger, Pia Buberl, Gerald Buberl, Jasmin Jeske, Felix Schneider, Till Kremer, Sara Zollmann, Sandra Kratz, Udo Rücker-Klapper) legte in diesem Jahr als Feuerwehr einen Tanz auf die Bretter, bevor dann der Westerwälder Dummbabbler (Sebastian Schorr) die Narhalla zum Kochen brachte.

Die 7 Zwerge (Carina Litzinger, Michelle Wittekind, Yvonne Kessels, Nicole Hampicke, Bettina Götz, Ellen Blei, Nadine Blei, Michelle Weis, Janine Götz, Willi Blei) kamen mit Schneewitschen (Maike Wittekind) auf die Selterser Bühne.

Selbst die Königin von England (Andrea Eisenbach) hatte sich auf den Weg ins Niederselterser Sportheim gemacht, wo sie einige Zeit auf ihren Reiseleiter (Leon Eisenbach) warten musste, was aber im Anschluss die Besucher nicht zu bereuen brauchten. Ja auch die Gruppe „FIVE S“ (Lena Rieht, Doreen Glöckner, Aileen Schönherr, Marie Schönrock, Laura Bauer, Mariel Jäger) gab nach einer kurzen Auszeit ein vielversprechendes Comeback.

Was ist eigentlich im letzten Jahr so alles passiert in der Großgemeinde Selters? Hierfür zeichneten sich die „KLAGEWEIBER“ (Birgit Kremer, Pia Buberl, Sara Zollmann, Sandra Kratz, Martina Jäger, Antje Jäger) verantwortlich. Da wurde der ein oder andere Selterser Bürger wieder kalt erwischt. Das Programm ging dann dem Ende zu und die Gruppe   „REZZBALADISO“ (Michele Rieth, Sandra Galuschka, Tabea Knödler, Sarah Kramm, Anika Haubl, Katharina Brühl) faszinierte das Publikum mit einem spanischen Tanz. Den Abschluss des Abends machte das „MÄNNERBALETT“ (Gerald Buberl, Till Kremer, Udo Rücker-Klapper, Felix Schneider) diese 4 brachten mit Ihrem bayrischen Outfit und den dazu passenden Liedern das Publikum zum Toben, niemand mehr im Saal hielt es auf den Stühlen.

Ja was wäre die ganze Veranstaltung ohne die vielen Leute im Hintergrund und die Aktiven. Bei diesen möchte sich der Sportverein bedanken ohne Namen zu nennen, denn jeder der etwas getan hat, kann stolz darauf sein.

So geht der Sportverein dem aus dem Wege, einen vergessen zu haben.

Wer in diesem Jahr im Publikum saß und nächstes Jahr auch auf der Bühne stehen möchte, der kann sich bei Felix Schneider melden.

Der Verein und alle Aktiven freuen sich über neue Gesichter!!!

Danke, Danke, sagt Euer Faschingsprinz und hoffentlich auch wieder in der Session 2018.

 SVN2

 SVN3

SVN4

SVN5

SVN6

 

   

Suche in allen Seiten  

   

Login Form  

   

Datenschutz & Impressum  

   
© ALLROUNDER