Sportverein 1921 Oberselters e.V.   -  Weiter mit dem bewährtem Vorstands-Team

 

Bad Camberg-Oberselters -

Der SVO blickt auf herausfordernde und arbeitsreiche Monate zurück. Die Corona-Pandemie erschwerte auch in diesem Zeitraum weiterhin das Vereinsleben des Sportvereins. SVO-Vorsitzender Peter Bieker ging in seinem Rechenschaftsbericht der diesjährigen Mitgliederversammlung auf die wirtschaftlichen Folgen von corona-bedingten Ausfällen wichtiger Vereinsveranstaltungen (Schlachtfest, Kappensitzungen) zum Jahresbeginn ein, die dank zahlreicher Spenden von vielen Mitgliedern, Freunden und Gönnern des Sportvereins abgefedert werden konnten. Als herausragendes Ereignis konnte endlich im Juli mit einem Jahr Verzögerung das 100-jährige Vereinsjubiläum des SVO gefeiert werden. Peter Bieker zeigte sich stolz, dass sämtliche Veranstaltungen in dieser Jubiläumswoche auf dem SVO-Sportgelände durchgeführt werden konnten und das Programm für die gesamte Vereinsfamilie etwas zu bieten hatte. Wie toll der Zusammenhalt im Verein und darüber hinaus in Oberselters ist, wurde dabei einmal mehr unter Beweis gestellt. Weit über 100 Dienste wurden dabei in der Jubiläumswoche von Mitgliedern, Ortsvereinen und Oberselterser Bürgern geleistet. Peter Bieker dankte in diesem Zusammenhang allen, die den Verein beim Jubiläum und auch darüber hinaus im abgelaufenen Jahr in irgendeiner Weise unterstützt haben.

Bieker kündigte in diesem Zusammenhang an, die anfallende Vorstandsarbeit künftig auf mehr Schultern zu verteilen. Gerade die Vorbereitung und Durchführung der Jubiläumsveranstaltungen habe gezeigt, wie wertvoll und effektiv die Ergänzung des Vorstandsteams mit engagierten Mitgliedern und aktiven Seniorenspielern sein kann.

Im Weiteren gab der Vorsitzende auch einen Ausblick auf die Herausforderungen der Energiekrise, die den SVO wie viele andere Sportvereine mit deutlich steigenden Kosten treffen wird. Der Vorsitzende forderte in diesem Zusammenhang, dass die Politik keinesfalls die Sportvereine - wie aktuell geschehen - bei der Unterstützung vergessen dürfe.

Im sportlichen Bereich gab es bei den Seniorenmannschaften Unterschiedliches zu berichten. Die erste Mannschaft musste erwartungsgemäß in der vergangenen Saison den Abstieg aus der Gruppenliga hinnehmen. Dagegen verläuft es für die Erste bislang in der neuen Spielzeit 2022/2023 in der Kreisoberliga deutlich besser. Die SG Selters überzeugte bislang und nimmt aktuell einen der vorderen Tabellenplätze ein.

Bei der 2. Mannschaft stellt sich dieses genau umgekehrt dar. In der Kreisliga A belegte die SG Selters in der abgelaufenen Saison noch einen soliden Mittelfeldplatz, während man sich aktuell mitten im Abstiegskampf wiederfindet. Bleibt zu hoffen, dass sich die Fuhrmann/Kloft-Truppe im Saisonverlauf steigern kann, um den Klassenerhalt am Ende noch zu sichern.

In der Jugendarbeit kann die JSG Selters weiterhin von den B- bis E-Junioren auf die bewährte Jugendspielgemeinschaft mit dem SV Erbach bauen. Leider konnte in dieser Saison erneut keine A-Junioren-Mannschaft gestellt werden. Bei den G- und F-Junioren findet die Nachwuchsarbeit bei der SG Selters noch alleine statt. Die Juniorenmannschaften der SGS bzw. der JSG S/E freuen sich über weitere fußballinteressierte Kinder, aber auch Erwachsene und Jugendliche, die bei der Jugendbetreuung mithelfen möchten, sind herzlich willkommen. Ansprechpartner der SG Selters sind einfach und schnell auf der Homepage der SG Selters zu finden (www.sgselters.de).

Nach den weiteren Berichten des Schriftführers, des Spielausschusses, der Jugendleitung 

und der Kassiererin, folgte durch die Mitgliederversammlung die Entlastung des alten Vorstandes mit anschließenden Neuwahlen. Der künftige Vorstand des SVO setzt sich danach wie folgt zusammen:

Peter Bieker, (1. Vorsitzender), Raphael Schardt (stv. Vorsitzender.), Matthias Ries (Schriftführer), Sybille Bauer (1. Kassiererin), Hilmar Pabst (2. Kassierer u. Pressewart), Thomas Bauer (Spielausschussvorsitzender u. Organisator Wirtschaftsausschuss) sowie Rüdiger Stähler (Jugendleiter). Als Kassenprüfer wurden Samuel Stähler, Thorsten Schäfer und Michael Schardt gewählt.

   

Kalender  

Dezember 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   
Keine Termine
   

Suchen ...  

   

Login Form  

   

Datenschutz & Impressum  

   
© ALLROUNDER