Sportverein 1921 Oberselters e.V. feiert besonderes Jubiläum

Vier Tage lang stand das Sportgelände des SVO ganz im Zeichen des 100jährigen Vereinsjubiläums, das der Sportverein Oberselters mit einjähriger Verspätung endlich feiern durfte. Corona hatte den Wassermännern im vergangenen Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das Organisationsteam des SVO hatte für die Mitglieder, Freunde und Gönner ein buntes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Über die Jubiläumstage verteilt konnten sich die Fußballteams der SG Selters - von den Jugendteams der JSG Selters/Erbach bis zur AH-Mannschaft - durch kurzweilige Freundschaftsspiele dem einheimischen Publikum präsentieren und auch die SVO-Showtanzgruppe DéjàVu unterstrich einmal mehr ihr Können. An den Tagen war aber auch viel Platz für Begegnungen langjähriger Sportfreunde und Vereinsmitglieder im schön hergerichteten Festzelt am Sportgelände. Für das leibliche Wohl der Gäste war an allen Tagen bestens gesorgt. Am Freitag heizte die Partyband NOISIC und am Samstagabend DJ Julian den Gästen ordentlich ein. Der Sonntag stand dann schließlich ganz im Zeichen einer Jubiläums-Matinee, zu der zahlreiche Vertreter aus Politik und Sport dem SVO ihre Glückwünsche und Grußworte überbrachten. Zu den Gratulanten zählten u. a. SVO-Schirmherr Andreas Hofmeister, Landrat Michael Köberle, Bundestagsabgeordneter Klaus-Peter Willsch, Landtagsabgeordneter Tobias Eckert, Stadtverordnetenvorsteherin Andrea Reusch Demel, Bürgermeister Jens Peter Vogel, Ortvorsteher Ottmar Stahl, Kreisfußballwart Jörn Metzler,  SVN-Vorstandsmitglied Sven Ott und zahlreiche Vertreter der Nachbarvereine. Im Rahmen der Matinee wurden zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Vereinstreue sowie besondere und herausragende ehrenamtliche Tätigkeit im Verein geehrt.
Mit der Großen Verbandsehrennadel des Hess. Fußballverbandes wurden Thomas Bauer, Peter Bieker und Hans-Dieter Kreppel ausgezeichnet, die Ehrennadel in Bronze erhielt Rüdiger Stähler. Frederik Angermaier, Joachim Bitterling, Patrick Jahn, Hilmar Pabst, Matthias Ries und Raphael Schardt erhielten den Ehrenbrief des HFV. Es folgten die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften über 25, 30, 40 und 50 Jahre. Hermann Böcher, Wilfried Burbach, Klaus Diehl, Günter Königstein, Heinz Kremer, Hans-Dieter Kreppel, Heinz-Theo Pabst , Christian Schnierer und Josef Zimmermann wurden für 65-jährige Mitgliedschaft und Josef Böcher, Josef Gattinger, Günter Haber, Klaus Müller, Hubert Schmidt, Ottmar Stahl, Hans Josef Weil und Engelbert Weil für 60-jährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet.
Mit Standingovations wurden schließlich Edwin Zimmermann für seine 80-jährige Mitgliedschaft und Paul Deisel für seine 75-jährige Vereinszugehörigkeit zum SV Oberselters gefeiert. Außerdem wurde Theo Pabst wurde zum Ehrenmitglied ernannt.
Der Nachmittag im Festzelt klang für die Gäste und die Vereinsfamilie am Nachmittag mit einem leckeren hessischen Frühschoppen, kühlen Getränken sowie Kaffee und Kuchen aus, während sich die Kids auf dem Sportgelände bei zahlreichen Geschicklichkeitsspielen, Torwandschießen und Kinderschminken richtig austoben konnten.
Der SVO sagt Danke an alle Besucher und Gäste sowie an die zahlreichen Helfer während der Festtage auf dem Sportgelände.

   

Kalender  

August 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
   
Keine Termine
   

Suchen ...  

   

Login Form  

   

Datenschutz & Impressum  

   
© ALLROUNDER