"Scotland THE BRAVE" vs. "Die Glorreiche 9" conquers Bavaria:

Zum Abschluss der Saison 2021/2022 und nach einer langen Leidenszeit coronabedingter Unterbrechungen machte sich ein Tross aus 22 Personen (17 Spieler*innen & 5 Betreuer*innen) der JSG Selters/Erbach #dieglorreiche9 auf den Weg nach Augsburg um sich mit internationalen Teams der Jahrgänge 2009/2010 zu messen.

In einem Wettbewerb aus 32 Mannschaften wurde der Titel "Fussballweltmeister" ausgespielt, wobei jede teilnehmende Mannschaft eine Nation verkörperte.

Und so erschallten für die nächsten drei Tage die Klänge von Dudelsäcken sowie der Schlachtruf "Für Schottland" über das sehr weitläufige Sportgelände, auf welchem gezählte 17 Plätze und ein Stadion zur Verfügung standen.
Dort spielten alle Altersklassen von der U6 bis zur U16 ihre Titelträger parallel aus. Dementsprechend groß war der Andrang am täglichen Buffet, wo man sich mit sportgerechter Nahrung versorgen konnte, was dem ein oder anderen nicht so sehr zusagte, da man als echter Schotte natürlich gerne dem goldenen „M“ huldigen wollte!

Sportlich gesehen verlief das Turnier befriedigend und man belegte einen Mittelfeldplatz im Teilnehmerfeld, mit dem Highlight einer knappen und unglücklichen 0:1 Niederlage (abgefälschter Kopfball nach einer Ecke) gegen das Jugendleistungszentrum der SpVGG Landshut - Leistungsklasse Bayern Süd.

 

                             - Verdutzte Gegner wunderten sich über den aufbrandenden Jubel nach Abpfiff -

Am Abend des zweiten Tages traf man sich mit dem kompletten Team (22 Personen) in einem 3-Bett Zimmer des B&B Hotels, in welchem wir untergebracht waren, zum gemeinsamen Event "Champions League Finale", in welchem Real Madrid knapp gegen den FC Liverpool siegte. Hierzu wurde das TV Bild per eigens mitgebrachtem Beamer an die Wand des Zimmers projiziert.

Am nächsten Morgen fiel der Start etwas schwer, aber mit den ersten Klängen der Dudelsäcke, einem gemeinsam angestimmten "Allez, allez, allez..." und dem Duft des Augsburger Naturrasens kam man letztlich wieder ordentlich in Fahrt.

Getreu dem "Geist von Spiez" und trotz weniger, körperlich bedingter, Ausfälle, welche Gerüchten zufolge mit abendlichen/nächtlichen Ausreißversuchen zusammenhängen könnten, wurde das Stimmungsbarometer hochgehalten und auch die Spieler am Feldes Rand leisteten ihren Beitrag zu einem tollen Ausflug:

 

Schlußendlich wurde im Stadion des Sportgeländes noch das Finale der Süddeutschen Meisterschaft der U17-Juniorinnen begutachtet, in welchem sich das Team von Eintracht Frankfurt gegen den FC Augsburg mit 2:0 behauptete und somit für das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft qualifizierte.

Die glücklichen Siegerinnen ließen es sich selbstverständlich nicht nehmen, unsere Jungs zu einem Selfie aufzufordern...

 

                                                                  #hubilegende / #aaronlegende

Am Ende bleibt uns nichts anderes übrig als uns bei der Fa. Ballfreunde für eine tolle Organisation zu bedanken, bei unserem tollen Team, für einen reibungslosen Ablauf (Was in Augsburg geschieht bleibt in Augsburg #ampelngibtesaufdemdorfnichtsoviele) und bei den ehrenamtlichen Betreuern für einen leidenschaftlichen Auftritt und tolles Engagement (#swipeleftswiperight / #itsamatch).

Auf ein baldiges Wiedersehen:



   

Kalender  

Dezember 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   
Keine Termine
   

Suchen ...  

   

Login Form  

   

Datenschutz & Impressum  

   
© ALLROUNDER