VFR07 Limburg   :   JSG Selters/Erbach 3:1(1:0)

Auf dem knüppelharten Rasenplatz auf dem Stephanshügel konnte das Spiel nur über Einsatzwillen, Zweikampfstärke und Laufbereitschaft und der richtigen Einstellung für die eine oder andere Mannschaft entschieden werden. Spielerisch ging fast nichts, da der Ball durch die Platzverhältnisse kaum zu kontrollieren war.
Und diese notwendigen Tugenden wurden von den Einheimischen einfach viel besser an den Tag gelegt. Die Mehrzahl der gewonnenen Zweikämpfe gingen auf das Konto der Platzherren.
Und wenn dann noch, wie bei diesen hohen sommerlichen Temperaturen Mitte Oktober, die Vorbereitung am Vorabend auf das Spiel bei einigen Akteuren der JSG sehr zu wünschen übrig ließ, wird es schwer den durchaus möglichen Sieg mit nach Hause zunehmen.
Der VFR 07 nutzte in der 1. Halbzeit eine seiner zwei Tormöglichkeiten und ging mit einer 1:0 Führung in die Pause. Selters konnte dagegen keine seiner drei wirklich sehr guten Möglichkeiten zu einem Torerfolg ummünzen.
Auch im 2. Abschnitt das gleiche Bild,  Limburg kämpfte um jeden Ball und die JSG hielt nur halbherzig dagegen. So fiel in der 54. Minute folgerichtig, nach einem Eckball, das 2:0 für den VFR07.
Selters wiederum brachte die besten Torchancen einfach nicht im Gehäuse der Rothosen unter.
So vergab Justin Wolter, der bereits 10 Gruppenligatore für die JSG erzielte,  alleine vor dem Gästetor und auch Emre Can brachte die Kugel aus 5 Metern nicht über die Torlinie.
Das 2:1 in der 70. Minute durch Luis da Conceicao für die Wassermänner war nichts anderes als Ergebniskosmetik. Der Zwei-Toreabstand wurde dann in der 80. Minute ebenfalls durch einen Strafstoß für Limburg wiederhergestellt.

Bester Spieler auf Seiten der JSG war Marvin Schmidt, der, wie in den letzten Wochen, konstant seine Leistung abruft!

Die U13 der SG Selters hat über das lange Fronleichnams-Wochenende am Oranje Cup im Niederländischen Ommen teilgenommen. Auf der riesigen, perfekt gepflegten Anlage in Ommen hat die Mannschaft beachtliches geleistet und vor allem eines ausgelebt: Spass am Fussball. Die aus insgesamt 38 Personen bestehende Delegation war im Freizeitpark Slagharen untergebracht und hat dort auch regen Gebrauch von den Angeboten des Parks gemacht. Während die Kinder kein Fahrgeschäft ausgelassen haben, versuchten sich alle Erwachsenen am Basketball(ohne Erfolg) und beim Dosenwerfen(mit großem Erfolg). Die Gemütlichen, rustikalen Unterkünfte im Western-Stil wurden wirklich nur zur Nachtruhe genutzt, denn das sommerliche Wetter lud zum Verweilen im Freien ein. Schnell waren die Tische zusammen gestellt und während die Kinder bis zur Bettruhe jede freie Minute im Park unterwegs waren, hatten die mitgereisten Betreuer und Edelfans einen Riesenspaß bei der dritten Halbzeit. Leider ging es gefühlt Sonntags viel zu früh wieder nach Hause, doch im nächsten Jahr gibt es ganz gewiss wieder einen Ausflug, nach Italien oder Spanien und wenn es auch noch lange hin ist, freuen sich alle schon wie Bolle daraufDSC04539
 

am 29.10 um 11:00 Uhr findet eine "Tauschbörse" für die FLW24 Sticker der SG Selters bzw. JSG Selters/Erbach im SVN-Sportheim statt, wo Sammelbilder getauscht werden können.

Infos zum Pfingstturnier siehe unter

http://www.sgselters.de/verein/index.php/sgs-jugend-pfingstturniere/suewag-jugend-cup-2016

   

Kalender  

Dezember 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
   
21 Dez 2018;
07:30PM -
Weihnachtsfeier Senioren + AH im Spuk
   

Suchen ...  

   

Login Form  

   

Datenschutz & Impressum  

   
© ALLROUNDER