"Scotland THE BRAVE" vs. "Die Glorreiche 9" conquers Bavaria:

Zum Abschluss der Saison 2021/2022 und nach einer langen Leidenszeit coronabedingter Unterbrechungen machte sich ein Tross aus 22 Personen (17 Spieler*innen & 5 Betreuer*innen) der JSG Selters/Erbach #dieglorreiche9 auf den Weg nach Augsburg um sich mit internationalen Teams der Jahrgänge 2009/2010 zu messen.

In einem Wettbewerb aus 32 Mannschaften wurde der Titel "Fussballweltmeister" ausgespielt, wobei jede teilnehmende Mannschaft eine Nation verkörperte.

Und so erschallten für die nächsten drei Tage die Klänge von Dudelsäcken sowie der Schlachtruf "Für Schottland" über das sehr weitläufige Sportgelände, auf welchem gezählte 17 Plätze und ein Stadion zur Verfügung standen.
Dort spielten alle Altersklassen von der U6 bis zur U16 ihre Titelträger parallel aus. Dementsprechend groß war der Andrang am täglichen Buffet, wo man sich mit sportgerechter Nahrung versorgen konnte, was dem ein oder anderen nicht so sehr zusagte, da man als echter Schotte natürlich gerne dem goldenen „M“ huldigen wollte!

Sportlich gesehen verlief das Turnier befriedigend und man belegte einen Mittelfeldplatz im Teilnehmerfeld, mit dem Highlight einer knappen und unglücklichen 0:1 Niederlage (abgefälschter Kopfball nach einer Ecke) gegen das Jugendleistungszentrum der SpVGG Landshut - Leistungsklasse Bayern Süd.

 

                             - Verdutzte Gegner wunderten sich über den aufbrandenden Jubel nach Abpfiff -

Am Abend des zweiten Tages traf man sich mit dem kompletten Team (22 Personen) in einem 3-Bett Zimmer des B&B Hotels, in welchem wir untergebracht waren, zum gemeinsamen Event "Champions League Finale", in welchem Real Madrid knapp gegen den FC Liverpool siegte. Hierzu wurde das TV Bild per eigens mitgebrachtem Beamer an die Wand des Zimmers projiziert.

Am nächsten Morgen fiel der Start etwas schwer, aber mit den ersten Klängen der Dudelsäcke, einem gemeinsam angestimmten "Allez, allez, allez..." und dem Duft des Augsburger Naturrasens kam man letztlich wieder ordentlich in Fahrt.

Getreu dem "Geist von Spiez" und trotz weniger, körperlich bedingter, Ausfälle, welche Gerüchten zufolge mit abendlichen/nächtlichen Ausreißversuchen zusammenhängen könnten, wurde das Stimmungsbarometer hochgehalten und auch die Spieler am Feldes Rand leisteten ihren Beitrag zu einem tollen Ausflug:

 

Schlußendlich wurde im Stadion des Sportgeländes noch das Finale der Süddeutschen Meisterschaft der U17-Juniorinnen begutachtet, in welchem sich das Team von Eintracht Frankfurt gegen den FC Augsburg mit 2:0 behauptete und somit für das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft qualifizierte.

Die glücklichen Siegerinnen ließen es sich selbstverständlich nicht nehmen, unsere Jungs zu einem Selfie aufzufordern...

 

                                                                  #hubilegende / #aaronlegende

Am Ende bleibt uns nichts anderes übrig als uns bei der Fa. Ballfreunde für eine tolle Organisation zu bedanken, bei unserem tollen Team, für einen reibungslosen Ablauf (Was in Augsburg geschieht bleibt in Augsburg #ampelngibtesaufdemdorfnichtsoviele) und bei den ehrenamtlichen Betreuern für einen leidenschaftlichen Auftritt und tolles Engagement (#swipeleftswiperight / #itsamatch).

Auf ein baldiges Wiedersehen:



Nicht, dass es an Tore mangelte! Doch es zeigte sich einmal mehr, dass der FUNino Modus (Kleinfeld 20 X 25m, jeweils 2 Minitore ohne Torwart im 3 gegen 3 Modus) für unsere Jüngsten im Alter zwischen 4 und 6 Jahren die richtige Herangehensweise zur Hinführung zum "großen Fußball" darstellt.

Diesmal hatten wir zum Abschluss der Herbstrunde auf unserem Kunstrasenfeld des SV Oberselters eingeladen und unserem Ruf folgten unsere Sportfreunde:innen aus Brechen, Erbach, Hünfelden und Niedertiefenbach/Dehrn. Durch die Kleinmannschaften kam man so auf 12 Teams, welche dann mit großer Begeisterung gleichzeitig auf 6 aufgebauten Spielfeldern im 7 Minutentakt immer im Wechsel gegeneinander dem runden Leder nachjagten. Tore fielen am laufenden Band und 60 stolze Kinder in ihren Trikots waren voller Freude im dauernden Einsatz. 

Nach 3 flotten Runden legte man eine größere Pause ein, so dass das bestens präparierte Kuchenbuffet der fleißigen Mütter und Väter geplündert werden konnte. Danach folgten nochmals 3 rassige Runden ehe der turbulente Vormittag leider schon sein Ende fand. 

Alle Zuschauer:innen gingen mit zufriedenen Gesichtern nach Hause, denn konnte man doch neben einem glücklichen Kind, bei herrlichem Herbstwetter kurzweilige Stunden beim Genießen der Spiele oder im Plausch mit Gleichgesinnten verbringen.

Und wie immer zum Schluß: Geschmack bekommen????

Der SV Niederselters und SV Oberselters bietet für alle Altersklassen die Möglichkeit heimatnah Fußball zu spielen, ins Trainer:innen- oder Betreuer:innengeschäft einzusteigen oder Abteilungen wie Fasching, Theater oder Tanzgruppe zu verstärken.

Die SG Selters Familie freut sich auf Dich. Nähere Informationen auch auf unsere Homepage www.sgselters.de

Auch ein ausgefallener Spätsommer konnte unsere Jüngsten (4-6 Jahre) nicht stoppen und so schnappten wir unsere Sportsachen und vor allen Dingen Regenjacken und fuhren gemeinsam zum Spielfest des TuS Kirberg.

Im kindgerechten FUNino Modus (3 gegen 3, jeweils zwei Minitore ohne Torwart, Kleinfeld 20X25 Meter) war es wie zu goldenen Bolzplatzzeiten ein wildes Toben um die begehrte Lederkugel. Im 7 Minuten Wechsel spielte man durchgehend gegen immer wechselnde Gegner. Alle bekamen wertvolle Spielminuten und niemand, ob Spieler, Trainer oder Fans gingen ohne Erfolgserlebnis nach Hause.

Eine aufregende Stunde verging wie im Fluge und alle Spieler hatten einige Erlebnisse zu Hause zu erzählen.

Neugierig geworden?

Wir treffen uns zurzeit jeden Freitag von 16.30 bis 17:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Oberselters zu abenteuerlichen Spielstunden/Training und freuen uns über jeden Besuch. Aber auch alle anderen Altersklassen bietet die Jugendabteilung der SG Selters die Möglichkeit des heimatnahen Fußballsports. Schaut vorbei, egal ob Spieler/innen, Betreuer/innen oder Gönner/innen. Weitere Informationen findet ihr auf unserer Homepage www.sgselters.de.

 

Die F-Junioren der SG Selters beim Fototermin fürs SVO-Jubiläumsfest. Die Trainer und Kinder scharren schon mit den Hufen, wieder dem Ball nachzujagen, bald dann wieder jeden Sonntag auf unserem gepflegten Kunstrasen in Oberselters. Und nicht vergessen: Die beiden Trainer Peter Sedlak und Peter Spitzlay freuen sich auf jede weitere Unterstützung: Spieler/innen der Jahrgänge 2013 und 2014 und Unterstützer/innen von 0 - 99 fürs Training. Die Kontaktdaten der Betreuer findet ihr unter dem Menüpunkt Junioren-Betreuer https://www.sgselters.de/verein/index.php/junioren-betreuer  wink
   

Kalender  

Februar 2023
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
   
Keine Termine
   

Suchen ...  

   

Login Form  

   

Datenschutz & Impressum  

   
© ALLROUNDER