Süwag Energie Jugendcup Pfingstturniere der SG Selters/Ts. 2020 abgesagt!

Kompletter Bericht: https://www.sgselters.de/verein/index.php/jugend-pfingstturniere/pfingsten-2020

 

#dieglorreiche7 siegt auch in ärgster Not!

 

Das Siegerteam von links nach rechts:

Sam Knippertz, Aaron Selle, Jason Krohmann, Niklas Schäfer, Ben Schaaf, Thorsten Schäfer, Abdullah Top, Ayhan Top

Beim Qualiturnier spielten außerdem: Marlon Kremer, Koray Temin, Oliver Hanss & Aleks Gajic

 

„Auf der Felge…!“ zum Podestplatz bei den Hallenkreismeisterschaften 2020, so lässt sich die Leistung der tapferen Helden beschreiben, welche nicht hoch genug einzuschätzen ist!

Die Personalnot, welche sich bereits durch die gesamte Saison zieht, blieb der E1-Jugend der JSG Selters/Erbach auch in der Hallenrunde treu, sodass man mit nur einem Wechselspieler nach Obertiefenbach anreisen musste, da vier E1-Stammspieler komplett ausfielen!

Aber von vorne: Am 25.01.2020 trat man hoffnungsfroh zur Vorrunde in Bad Camberg an und konnte dort mit „Traumfussball“ glänzen, sodass man bereits nach 3 von 5 Spielen als Turniersieger feststand und von den Rängen großen Zuspruch für die gezeigten Leistungen bekam.

Nach Siegen gegen den RSV Würges, die JSG Hünfelden und die JSG Goldener Grund konnte man es sich erlauben das Tempo heraus zu nehmen und so die Spielzeit ausgeglichen zu verteilen.

Einem Unentschieden gegen die JSG Oberlahn (welche am Ende Zweiter wurde und mit zur Endrunde fahren durfte) folgte die einzige Niederlage gegen die Mannschaft aus dem Nachbarort, dessen Name nicht genannt werden darf, was zu verschmerzen ist.

„Finale, oho,…!“ klang es aus stolzen Kehlen, was jedoch leider niemand mehr wahrnahm, da die Halle bereits leergefegt war.

Siegerehrung = Fehlanzeige? – Machen wir uns halt selbst…!

Und so fuhr man am 08.02.20 zur Endrunde nach Obertiefenbach, nachdem man in der Woche dazwischen sogar komplett absagen musste, da nur 4 gesunde Spieler zur Verfügung standen.

Bei der Endrunde starteten dann erwartungsgemäß 6 der 8 Kreisligateams der Saison 2019/20 und somit ein durchaus starkes Teilnehmerfeld.

Auch hier lautete die Marschrichtung „Nach vorne!“ und man stand bereits nach zwei Spielen (2-0 gegen die JSG Hirschhausen/Bermbach/Drommershausen & 2-0 gegen den FC Waldbrunn) als Teilnehmer des Halbfinales fest.

Dort traf man auf den Tabellenführer der Kreisliga, die JSG Dornburg, welche im späteren Finale auch gegen den JFV Dietkirchen/Offheim (2. Der Kreisliga) mit 1-0 erfolgreich war, und bot dem Kontrahenten, in einem fairen Spiel, sehr lange Paroli. Nach zwischenzeitlichem 0-1 Rückstand egalisierte die #glorreiche7 noch einmal um dann mit offenem Visier „All In“ zu gehen.

Der Siegtreffer fiel in der letzten Spielminute als ganz Selters und Erbach die Dornburg belagerten und in einen verhängnisvollen Konter liefen.

Voller Stolz fuhr man nach Hause zurück um von den Heldentaten zu berichten, die leider auf keiner Plattform Erwähnung finden… (Siegerehrung erneut Fehlanzeige, Ergebnisveröffentlichung ebenfalls Fehlanzeige!)

Egal! Wir waren ja dabei und wissen zu berichten!                        #dieglorreiche7

E-Jugend der JSG Selters/Erbach startet mit Kennenlernwochenende...:

 

...in die Saison 2019/2020!

Erstmalig in der Geschichte der traditionsreichen JSG Selters/Erbach musste selbige auch auf die E-Jugend erweitert werden, um den Jahrgängen 2009/2010 (Jungs) bzw. 2008 (Mädchen) ein leistungsgerechtes Umfeld bieten zu können.

Bereits im sechsten Jahr in Folge beabsichtigte das Team "Die glorreiche 7", der SG Selters, sich mit einem Trainings-,/ Zeltlager, am letzten Sommerferien-Wochenende, auf die neue Saison vorzubereiten.

Kurzentschlossen wurde das Programm umgestellt und man nahm den Fokus auf die Schwerpunkte Teambuilding und Kennenlernen, da erst sechs Wochen zuvor die Entscheidung getroffen wurde, sich mit dem SV Erbach zu vereinigen.

20 Kinder fanden sich von Freitag bis Sonntag auf dem Sportgelände des SV Oberselters ein, um schnellstmöglich, unter der Anleitung ihrer 5 Betreuer, zu einer Gemeinschaft zusammen zu finden.

Bei einem freundschaftlichen Miniturnier mit Teams aus Brechen, Weilmünster & Dietkirchen zeichneten sich bereits erste Fortschritte ab, nachdem die ersten Berührungsängste abgelegt waren.

Gruppenaktivitäten wie Fussballgolf, Lagerfeuer, Familiengrillen und eine Übernachtung im Zelt (nachdem die erste Nacht der Sintflut zum Opfer gefallen war...) sorgten für eine durchgängig gute Stimmung!

Der Grundstein ist gelegt!

 

Unsere beiden Teams für die Saison 2019/2020

Interessierte Kinder können sich gerne zu einem unverbindlichen Schnuppertraining auf dem Sportplatz in Oberselters einfinden.

Wir benötigen dringend weitere Unterstützung!

 

Trainingszeiten:

Dienstag: 17:30 - 19:00 Uhr

Donnerstag: 18:00 - 19:30 Uhr

Hallenrunde – F 1- Junioren Taunusschule Bad Camberg 29.02.2020



Endlich mal Turniersieger!!!... hallte es aus den Kehlen der F-Junioren nach Spielende.

Unser Team startete im ersten Spiel gegen die Mannschaft der JSG Goldener Grund mit
einem 1:1 Unentschieden und das fast die komplette Spielzeit in Unterzahl. Im zweiten Spiel stand der SGS die Spielvereinigung JSG Hünfelden gegenüber die mit 2:0 besiegt werden konnte.

Das dritte Spiel gegen den RSV Würges wurde ebenfalls 2:0 für unsere F-Junioren gewonnen, was dann auch gleichzeitig den 1.Platz bedeutete und für die Kids nun das Finalspiel gegen die JSG Hünfelden anstand. Dieses Spiel hatte es dann in sich. Nach gespielten 11 Minuten, mit der letzten Aktion wurde dann endlich das völlig verdiente 1:0 für die SGS erzielt.

Man sollte hier erwähnen das das Team der SG Selters die kompletten Spiele ohne einen Auswechselspieler bestritten hat.
Mann kann einfach nicht genug beschreiben wie stolz das Betreuer-Team auf die Kinder ist, wie diese mit Spaß und Begeisterung Fußball spielen. Macht weiter so und wir brauchen uns um die Zukunft keine Gedanken machen !!!

Ein internationales Jugendfußballturnier und Unterbringung in einem Freizeitpark mit freiem Eintritt aller Fahrgeschäfte, was konnte es Schöneres geben als Saisonabschluss für unsere 11-12 Jährigen von der JSG Selters Erbach Jugendfußball. So machten wir uns auf am langen Fronleichnam Wochenende nach Ommen-Niederlande, früh morgens um 6 Uhr ging es los am Feiertag mit 14 Spielern und 5 Betreuern. Nach Bezug der Hacienda-Hütten im Freizeitpark Slagharen fuhren wir zur Eröffnungsfeier des Veranstalters Komm-Mit auf dem beeindruckenden Sportgelände des OZC Ommen. Alle 65 Mannschaften des Turniers stellten sich dort auf zum feierlichen Einzug in das Stadion auf. Nach Begrüßung und Erklingen der Nationalhymnen der 5 Teilnehmerländer Niederlande, Kroatien, Ukraine, Italien und Deutschland fingen sogleich die Gruppenspiele an und unser Team bekam einen ordentlichen Dämpfer gegen Schott Mainz aus der höchsten D-Jugend-Spielklasse. Nach hervorragendem Aufbäumen in der zweiten Halbzeit hieß der moralische Sieger am Ende aber ganz klar Selters.

Die weiteren zwei Gruppenspiele am nächsten Tag gegen Concordia Birgelen und Fc Schöffengrund wurden beide verdient gewonnen und so standen wir am Nachmittag dann im Achtelfinale gegen den SV Rindern aus Nordrhein-Westfalen, in dem wir aber verdient den Kürzeren zogen. So blieb der Rest des Wochenendes für ein eigens organisiertes Freundschaftsspiel am Samstag und das ausgiebige Bespaßungsprogramm im Freizeitpark mit seinen Achterbahnen, Riesenrädern und diversen Karussells.

Erschöpft und etwas übernächtigt, aber glücklich und mit den Köpfen voller schöner Momente, ging es dann am Sonntag zurück in die Heimat.

Ein gelungener Abschluss unserer erfolgreichen Saison als Tabellenerster der Kreisklasse.

Einlauf ins Stadion

 

Warten aufs Abendessen

 

Teambesprechung

 

Nervenkitzel an den Fahrgeschäften im Freizeitpark

 

Unser Team beim Oranje Cup

   

Kalender  

Mai 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
   
Keine Termine
   

Suchen ...  

   

Login Form  

   

Datenschutz & Impressum  

   
© ALLROUNDER